Zutaten:

– 500g Mehl
– 3 dl Wasser
– 1 Beutel Trockenhefe
– 4 EL Pizza/ PastaGwürz
– 2 EL Olivenöl
– Oliven entsteint und halbiert

Mehl, Trockenhefe und das Pizza/ PastaGwürz in einer Schüssel vermischen, danach das Wasser und das Olivenöl dazu giessen und zu einem glatten Teig kneten.
Ganz am Schluss, werden die Oliven noch unter den Teig geknetet, danach den Teig, in einer Schüssel, an einem warmen Ort ungefähr 1 ½ Stunden aufgehen lassen.

Ist der Teig ungefähr aufs doppelte aufgegangen, den Teig auf ein Blech geben geben, nochmals kurz durchkneten und danach zu einer Kugel formen. Nach Bedarf nochmals Oliven auf der Oberseite des Brotes eindrücken.
Nun das Brot mit einem Handtuch nochmals zudecken, für ca. 45 Minuten.
Im vorgeheizten Ofen, bei 190° Grad, ungefähr 30 Minuten backen.

Tipp:
Die Oliven dürfen nach eigenem Gusto dazu gegeben werden und das Brot darf auch flach oder in der Kastenform gebacken werden.