Zutaten:

– Lebkuchen Teig vom Detaillisten
– 200g Puderzucker
– frisches Eiweiss

Den Teig wie auf der Packung verarbeiten.
Verschiedene Motive ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 13 Minuten, bei 180° Grad backen, auf einem Gitter auskühlen lassen.

Wenn die Guetzli kalt sind, den Puderzucker mit dem Eiweiss verrühren, sodass eine dickflüssige Glasur entsteht.

Den Guss mit einem Pinsel über dem Lebkuchen verteilen oder mit einem Spritzsack verzieren. Bevor der Guss trocken ist, etwas DessertGwürz darüber Streuen.