Zutaten:

– 1 Kuchenteig rund
– 400g Fondue
– 1 geriebener Apfel
– ChäsGwürz
– Muskatnuss

Guss:
– 1dl Halbrahm
– 1dl Süssmost
– 2 Eier

Den Teig in eine Wähenform geben und mit einer Gabel einstechen.
Die Fonduemischung mit dem geriebenen Apfel vermischen und mit den Gewürzen abschmecken, danach auf dem Teig verteilen.

Für den Guss, alle Zutaten zusammen vermischen und über die Käsemischung geben.
Die Wähe im Ofen, bei 180° Grad 30-40 Minuten backen (bis die Farbe schön braun ist).

Nach Belieben dürfen weitere Zutaten beigefügt werden, wie zB:
– Cherry Tomaten
– Speck
– Kräuter
– Gemüse