Zutaten:

– 400gr. Crevetten
– FischGwürz
– wenig Butter

Die Crevetten waschen und trocknen. Auf einem Teller die Crevetten mit dem FischGwürz würzen und anschliessend, die Butter in einer Pfanne zergehen lassen und die Crevetten langsam anbraten. Durch das FischGwürz erhält jedes Stückli ein feines Teigli und kann so direkt als Apéro oder kombiniert mit Reis als Hauptspeise genossen werden.