Zutaten:

– ca. 400gr. säuerliche Äpfel
– ca. 450gr. Kartoffeln
– wenig Butter
– 100gr. Emmentaler
– 3dl Rahm
– HärdöpfelGwürz
– FleischGwürz
– SalatGwürz
– SchtiekHuus- Pfäffer

Die Äpfel sowie die Kartoffeln waschen und in ganz dünne Scheiben schneiden, danach beide Zutaten in einer gefetteten Form Lageweise verteilen.

Den Käse in kleinere Würfel schneiden und gleichmässig über die Äpfel und Kartoffelscheiben geben. Den Rahm aufkochen, mit dem Härdöpfel- Fleisch- und SalatGwürz sowie dem SchtiekHuus- Pfäffer abschmecken und über den Gratin giessen.
Das ganze im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad, ca. 40 – 50 Minuten backen.

Falls der Gratin vor ablauf der Backzeit bereits goldbraun geworden ist, einfach mit etwas Alufolie abdecken.